Der Tag nach Miami… Tage nach Miami sind immer hart.

Nachdem wir gestern mit Brightline für fast Umsonst (schaut gerne das Video vom Vortag) bis vor die Haustüre gefahren wurden, sind wir heute Morgen, es wahr wohl ehr schon Mittags aufgestanden. Gestern haben wir wieder soviel Daten zusammenbekommen, dass die Internetleitung glühte. Eigentlich ist das mehr Teil der ganzen Reise ;-)))

Gegen 15 Uhr haben wir uns dann aufgemacht… HFA braucht ein Auto. Ansonsten wird es schwierig. Die USA ist so riesig, das dies ohne Auto in der Zeit kaum zu schaffen ist. Und wir müssen ja schließlich unseren Rückflug am 25.02.2022 bekommen.

Die Autohändler waren alle viel, viel, viel zu teuer! Nur einer anscheinend nicht DEXTER. Wie man sich eine typischen Autoverkäufer vorstellt. Genau so war DEXTER nicht. Er war der erste, der auf seinem Autohof Autos stehen hatte mit 3 Reifen oder nur einer Seite. Genau die Preislage die wir suchten. Aber auch die waren zu teuer, aber Dexter meinet er hätte eine Bekannten und der hätte Autos. Karren, ich glaube er sagte Karren.

Zack zückte DEXTER sein Handy und telefonierte los. 10 Minuten später war klar, sein Kumpel hat ein Auto, Preisklasse OK, Anmeldung Ok. Zack Nummern ausgetauscht… Nur zur INFO. Wir hörten nie wieder von DEXTER… er wollte also keinen Deal machen. Schade…

Hier wird es um 18 Uhr dunkel, also haben wir dann irgendwann aufgegeben und sind zurück ins Airbnb. Den Abend haben wir natürlich mit schneiden der Videos verbracht. Oder nicht ganz… irgendwann kam Marvin aus seinem Zimmer. Marvin kommt aus Philadelphia oder wie man hier sagt Philli. Marvin hatte Vodka und Marvin hatte Feierabend.

Cooler Typ, der nach dem Militär beim Kellnern geblieben ist. Sein Ziel, genug Trinkgeld für nen eigenen Laden. Vom Herzen wünschen wir Dir dafür alles Gute.

Gute Nacht!


Impressionen

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.